Die Erfolgsserie geht weiter! Jörg Oppermann und Che Guevara gewinnen neues Auto!

media_media_265059cb-7397-4aec-a7d7-48a0c352b4fa_original1024

media_media_fb4434b3-3feb-4356-a017-41ed6ed19a6c_original1024

Die Erfolgsserie von Che Guevara und Jörg Oppermann gehen auch beim 20. Fest der Pferde auf den Immenhöfen in Donaueschingen fulminant weiter.In der Weltranglistenspringprüfung mit Siegerrunde am Samstagabend ging es um ein Auto, welches sich Jörg Oppermann mit seinem Hengst Che Guevara sicherte. Der dreimalige Gewinner des Fest der Pferde auf den Immenhöfen drehte im Anschluss im Parcours noch zwei schnelle Runden – nicht auf seinem Pferd, sondern mit neuen Gefährt.

Dem perfekten Samstagabend folgte ein großartiger zweiter Platz im Großen Preis.

Eine knappe Sekunde fehlten Jörg Oppermann und Che Guevara um den Großen Preis der Immenhöfe nach den Erfolgen in den Jahren 2009 bis 2011 zum vierten Mal zu Gewinnen.

Den Großen Preis gewann die aktuelle Deutsche Meisterin der Springreiterinnen Simone Blum mit Alice.

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Schwarzwälder Bote / Foto: Müller

Benny Hermann